Klangröhre(n) VII (Vitra Designmuseum)

Klangröhre(n) VII – Vitra Designmuseum Weil am Rhein

Bei der Version VII die für die vom Vitra Design Museum in Weil am Rhein kuratierte Ausstellung Die Essenz der Dinge. Design und die Kunst der Reduktion entstand, wurden alle  alle technischen Komponenten der Arbeit dem Blick des Betrachters entzogen.  Die acht Lautsprecher der Installation wurden in ein rund fünf Meter langes Oberlicht im linken Treppenhaus des von Frank O. Gehry entworfenen Museumsbaus montiert und verblendet; die Zuspieltechnik wurde in einen als Sitzbank nutzbaren Container untergebracht. Neben der immateriellen Natur der Klänge und der minimalistischen Klangtextur reagierte im Besonderen die reduzierte Ausführung auf die Themenstellung der Ausstellung.

Advertisements